01 Okt 2018

Oktoberfest 2018

Noch räkelten sich die Haxen fürs Abendessen dampfend im Ofen, da war das Café „Ebbeblick“ der Seniorenresidenz Kierspe am Samstag schon zur kleinen Oktoberfesthalle für die Bewohner geworden.

Mit zünftiger musikalischer Untermalung durch Susanne und Dietmar von „De Entertainer“ schunkelten sich die Gäste bei Kaffee, Bier und Brez’n in Stimmung – unterstützt von Samuel Eikermann und Dennis Stute, aus dem Team der Residenz, die ein eigenes Lied für den Anlass geschrieben haben. Auch Bewohner Gerhard Wieczorek unterhielt die Gäste mit einer Soloeinlage auf seiner Mundharmonika.

In bayrische Farben getaucht und mit festlich „getunten“ Rollatoren tanzten und schunkelten sich Bewohner und Mitarbeiter bestens gelaunt in den Abend.

Einer der Höhepunkte war die Ziehung des Gewinners des Haus-Quiz. Gerlinde Homberg freute sich, als ihr Name von Glücksfee Karin Kleinert verkündet wurde und sie den ausgelobten Sekt bekam.

Über weitere Flaschen freuten sich die Teilnehmer am Nagelbalken, die trotz teilweiser körperlicher Einschränkungen die Nägel gekonnt im Holzstamm versenkten.

 

[zum Anfang]